Prolix Studienführer - Freiburg
Samstag, 18.Januar 2020 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Besuchen Sie uns auf facebook

 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag
Guten Abend liebe Besucher unserer Webseite des Freiburger Studienführers!
 
Hier finden Sie alle Redaktionsbeiträge für Erstsemester und für Langzeitstudierende. Wir bemühen uns, die Informationen fortlaufend zu aktualisieren, zahlreiche Links laden dazu ein, direkt zu Angeboten anderer Websites zu kommen. Wer Anregungen hat, bitte mit dem Kontaktformular bei uns melden.
 
Ihre Redaktion Prolix Studienführer


Verschiedenes 

Abschluss des 37. Zelt-Musik-Festival

Abschluss des 37. Zelt-Musik-Festival
ZMF2019 (c) Klaus Polkowski

Auch in diesem Jahr konnte das Festival wieder zahlreiche Besucher auf das Gelände am Mundenhof locken. Musikalische Höhepunkte bildeten u.a. die Konzerte von Kamasi Washington, Niedeckens BAP, Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi, Bukahara, Carrousel und FATCAT. Aufgrund der geringeren Verkaufszahlen und den damit verbundenen Besucherzahlen hat das Zelt-Musik-Festival jedoch Einbußen zu verzeichnen. Der Ausfall des ausverkauften Konzertes mit Feine Sahne Fischfilet sowie die Evakuierung des Festivalgeländes tragen dazu bei.

Neben dem Hauptsponsor der Fürstenberg Brauerei und vielen weiteren langjährigen Unterstützern, kamen das Autohaus Gehlert und Kuhner Avis Mietpark als neue Partner hinzu, die die Zelt-Musik-Fahrzeugflotte zur Verfügung stellten. Swapfiets sorgte für die nicht motorisierten Fahrzeuge für Künstler und Mitarbeiter. In Zusammenarbeit mit dem Škoda Autohaus Friedrich Sütterlin wurde die schöne Lounge-Ecke im ZMF-Garte gestaltet.

Zahlen

Knapp 115.000 Besucher waren auf dem Gelände unterwegs.
Die 48 kostenpflichtigen Programmpunkte in Zirkus- und Spiegelzelt haben 41.000 Besucher angezogen.
Insgesamt gab es 6 Clubnights, 5 davon bei freiem Eintritt.
Ungefähr 1150 Künstler standen auf der Bühne, etwa 400 davon im Hauptprogramm, im Actionprogramm waren es 750.
Alles in Allem gab es 9 ausverkaufte Veranstaltungen: Niedeckens BAP und die beiden Dieter Thomas Kuhn Abende im Zirkuszelt. Im Spiegelzelt zogen die Konzerte von dem John Butler Trio, El Flecha Negra, Bukahara, The Brothers, FATCAT und der ersten Klassik-Matinee ihre Besucher in den Bann.
Alles eingerechnet konnten ca. 150 Veranstaltungen besucht werden.
Das Actionprogramm lockte mit den über 80 Veranstaltungen, darunter über 100 Bands, mehr als 27.000 Zuschauer an.
An den 19 Festivaltagen ist es weitestgehend trocken geblieben; einzig am zweiten Wochenende gab es ein Unwetter, weswegen erstmalig in der Geschichte des ZMF das Gelände evakuiert wurde.

Actionprogramm 2019

Über 27.000 Besucher haben die Veranstaltungen des eintrittsfreien ZMF-Actionprogramms besucht. Insgesamt gab es 140 Stunden Programm, das sind fast sechs Tage Konzerte, Kleinkunst und Mitmachaktionen nonstop!

Besonders gefeierte Konzerte waren die Auftritte von Kallidad, Tamara Weber und das Fürstenberg Lokal Derby Finale, das erstmals auf dem ZMF ausgetragen wurde.

Außerdem konnte das CD-Release Konzert, das aus einer Kooperation des Musikwerks und des ev. Kinderhauses Weingarten hervorging, die Kinder begeistern.

YoungStars in Action, das Programm für Kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche im Auftrag des Förderkreises Freiburger Musikfestival e.V. unterstützt vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst konnte wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche begeistern. Die Jugendkulturnacht am 19. Juli in Zusammenarbeit mit dem Jugendbildungswerk konnte auch in diesem Jahr wieder sein Facettenreichtum unter Beweis stellen.

ZMF-Partner

Förderkreis Freiburger Musikfestival e. V.

Dank des Engagements des Förderkreises Freiburger Musikfestival e.V. fand auch dieses Jahr wieder die Klassik ihren Platz im ZMF-Programm:

Philharmonische ZMF-Gala „La Fiesta” am 21. Juli mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg, Ltg. Enrique Ugarte; Robert Neumann (ZMF-Preis 2019); Viva Voce (A-capella); Ro Kuijpers (perc.), Heim und Fluchtorchester Freiburg; Raphael Kofi (perc.), Pape Dieye (voc.); Werner Englert (sax.); Werner Englert (b.); Frederik Heisler (dr.); Florian Favre (p.); Gerry Achee (perc.); Clemens Salm (Sprecher).
Klassikmatineen: Die kleine Fiesta am 21.07. | Robert Neumann am 28.07. | Igor Andreev am 04.08.
Der Förderkreis unterstützt außerdem das Programm für Kulturelle Bildung, sodass die Workshop Angebote gefördert werden konnten. Im Nachgang des Konzertfotografie-Workshops findet zudem eine Ausstellung ab 18. September in der Meckelhalle der Sparkasse statt.

Make some noise!

Wer hat den lautesten Applaus geerntet? Dieses Jahr darf sich Dieter Thomas Kuhn auf die Fahne schreiben, das lauteste ZMF Publikum gehabt zu haben. Mit 105,9 dB (A) jubelte die Menge hier am lautesten. Auch die Fans von LEA zeigten mit 104,6 dB (A) ihre Begeisterung sowie die Zuschauer von Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi mit 104,4 dB (A).

Von Testo-Auszubildenden extra für das ZMF entwickelt und gebaut, basiert der Applausometer auf einem Schallpegel-Messgerät aus dem Hause Testo. Eine LED-Skala bewegt sich je nach Dezibel-Zahl leuchtend nach oben oder nach unten und spornt das Publikum an, seiner Band lautstark Beifall zu spenden.

Vormerken:
38. Zelt-Musik-Festival vom 15. Juli – 02. August 2020

Mehr




Gewinnspiele 

Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung 2020

Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung 2020

Wir verlosen von der Ausgabe 2020 unter unseren Lesern fünf Exemplare. Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 5.8.2019. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück !

Das Beste für Genießer in Freiburg

Der Gastronomie- und Freizeitführer „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung“ erscheint in 14. Auflage

Der Gastronomie- und Freizeitführer für Freiburg ist wieder da! Mit der frisch erschienenen Neuauflage des „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung“ können Genießer ab sofort mit hochwertigen Gutscheinen die besten Restaurants und Freizeitangebote der Region ausprobieren. Viel Genuss für wenig Geld!

Genießen nach dem 2:1-Prinzip
Ein schönes Abendessen zu zweit, ein toller Tag im Freizeitpark oder eine erholsame Auszeit in der Therme: Mit den 106 Gutscheinen des „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung“ können Genießer ihre Region neu kennenlernen. Bei allen Gastronomie- und vielen Freizeitangeboten gilt das 2:1Prinzip. Das heißt: Restaurants spendieren das zweite Hauptgericht, im Café ist das zweite Frühstück gratis oder im Kino bekommt der Partner die Karte geschenkt.

Attraktive Teilnehmer aus Freiburg & Umgebung
In der Neuauflage des „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung“ sind viele langjährige Teilnehmer, aber auch neue Geheimtipps mit dabei. Einige Highlights der Ausgabe 2020 sind:

Légère, Freiburg
Mezza Bar & Restaurant, Freiburg
Thurner Wirtshaus, St. Märgen
Baires Restaurante Argentino, Freiburg
Cassiopeia Therme, Badenweiler
Kinder-Galaxie, Freiburg-St. Georgen
u.v.m.

Große Gutschein-Auswahl
Das breite Gutschein-Angebot ist übersichtlich in nachfolgenden Kategorien sortiert: Restaurant, Spezial-Restaurant (z.B.: Buffet oder Burger), Schnellrestaurant (Selbstbedienung), Frühstück/Brunch, Café/Eiscafé, Schlürfen (z.B.: Cocktails) oder Freizeit. Wahlweise zum 2:1-Angebot für zwei Personen können manche Gutscheine auch von Singles, Familien oder als 4:2-Freunde-Angebote eingelöst werden. Die individuellen Regelungen sind über eine einfache Symbolik direkt auf den einzelnen Gutscheinen ersichtlich. Alle Gastronomie-Angebote gelten uneingeschränkt innerhalb der aktuellen Öffnungszeiten von Montag bis Sonntag – ausgenommen an Feiertagen.

Sparfüchse freuen sich
Der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung“ beschert nicht nur schöne Erlebnisse, sondern schont auch den Geldbeutel. Der Gesamtwert der Gutscheine liegt bei mehreren Hundert Euro pro Block. Bereits mit dem zweiten eingelösten Gutschein hat sich die Anschaffung meist schon gelohnt. In jedem „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock“ wartet außerdem ein zusätzliches Geschenk: Die GutscheinbuchPlus-Card in jedem Block gewährt Zugriff auf über 5.000 weitere kostenlose, deutschlandweite Online-Coupons mit 2:1-Angeboten. Einfach unter www.gutscheinbuch.de/plus anmelden, Wunsch-Gutscheine online oder direkt über ein mobiles Endgerät generieren und damit auch spontan unterwegs genießen und sparen.

Gültigkeit Block: ab sofort bis 01.12.2020

Erhältlich: im Handel, unter www.gutscheinbuch.de oder unter der Bestell-Hotline 01806 – 20 26 07 (20ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60ct/Anruf aus dem Mobilfunk)

Mehr




Veranstaltungen 

Filmtipp: LEID UND HERRLICHKEIT

Filmtipp: LEID UND HERRLICHKEIT

Spanien 2019, 114 Minuten
Regie: Pedro Almodovar
Darsteller: Antonio Banderas, Penelupe Cruz

Zum 30. Jubiläum seines berühmtesten Films möchte Salvador mit seinem Hauptdarsteller Alberto ins Reine kommen, dessen Darstellung er wenig schätzte. Der gefeierte Regisseur trifft auf einen bescheidenen The-aterschauspieler, der Heroin raucht. Angesichts übler Rückenschmerzen lässt sich Salvador zu einem Expe-riment hinreißen. Im Rausch erinnert er sich an seine Kindheit, das Leben mit seiner Mutter und seine frühe Begeisterung für die Magie des Kinos. Einige Tage später ruft plötzlich seine große Liebe Federico bei ihm an... Goldene Palme für Antonia Banderas als Alter Ego Almodovars!

„Eine unerwartete Glückserfahrung!“ FAZ
„Unendlich schön!“ ZEIT
„Nie zuvor hat ein Meisterregisseur seine Seele so rein entblößt!“ VARIETY

Läuft im Kandelhof Freiburg





Verschiedenes 

Evakuierung des ZMF-Geländes

Aufgrund einer amtlichen Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes musste das Gelände des Zelt-Musik-Festivals am Mundenhof am Abend des 26.07.2019 gegen ca. 22.00 Uhr zur Sicherheit aller evakuiert werden.

Es wurden Böen mit einer Windstärke von 100 km/h vorhergesagt sowie ein starkes Gewitter mit Niederschlag von 40 l/m2.

Nachdem das Personal des ZMF die Konzertbesucher informierte, haben die Besucher das Festivalgelände verlassen.

Das Konzert von Samy Deluxe im Zirkuszelt ging kurz vorher zu Ende. Im Spiegelzelt musste das Konzert von El Flecha Negra vorzeitig beendet werden. Die Clubnight konnte nicht mehr stattfinden.

Das ZMF-Team dankt allen Gästen für ihr Verständnis und ihre Kooperation.

Mehr




Verschiedenes 

„QULT“ sind bester Music-Act

„QULT“ sind bester Music-Act
QULT im Finale des Fürstenberg Lokal Derby 2019

Der Gewinner des vierten Fürstenberg LOKAL DERBY 2019 steht fest !

Grandioses Finale auf dem ZMF in Freiburg / Motto „Bierkultur trifft Musikkultur“

Freiburg, Juli 2019. Die Finalisten der drei Vorentscheide aus Meßkirch, Konstanz und Donaueschingen sowie der beste Zweitplatzierte rockten beim großen Finale des Fürstenberg LOKAL DERBY 2019 auf dem Zelt-Musik-Festival in Freiburg um den Sieg. „QULT“ entschieden den Music-Contest für sich.

Am vergangenen Samstag feierte Fürstenberg das Finale des diesjährigen LOKAL DERBY erstmalig auf dem Zelt-Musik-Festival in Freiburg. Auf der Fürstenberg-Bühne spielten die drei Finalisten „QULT“ (Freiburg), „The Oriental Voodoo Conference“ (Emmendingen), „Seven Purple Tigers“ (Freiburg) und „Diamond Seagulls“ (Lahr) als beste Zweitplatzierte um den LOKAL DERBY-Pokal. Die vier Music-Acts hatten sich im Vorfeld aus knapp 50 Bewerbern zunächst online und anschließend in lokalen Live-Contests durchgesetzt.

Georg Schwende, Fürstenberg-Geschäftsführer und Jury-Mitglied des LOKAL DERBY, eröffnete auf der Open-Air-Bühne das große Finale des Music-Contests, bei dem Bierkultur auf Musikkultur trifft. Anschließend zeigten die Finalisten, welches Musikpotential im Süden wohnt – doch Fachjury und Publikum konnten nur einen Music-Act zum Fürstenberg LOKAL DERBY-Sieger 2019 küren.

Wie bereits in den Live-Contests entschieden Jury und Publikum gemeinsam. Im Unterschied zu den Vorentscheiden gab es dieses Mal keine Kronkorken für das Publikum. Stattdessen bestimmte das Applausometer, wer mit dem besten Live-Auftritt überzeugte.

Die Sieger gewannen 3.000 Euro sowie den großen Bierpokal. Den zweiten Platz belegten „Seven Purple Tigers“ und erhielten dafür 2.000 Euro. „The Oriental Voodoo Conference“ landeten nach Abstimmung von Jury und Publikum auf dem dritten Platz und bekamen ein Profi-Equipment von Adam Audio im Gesamtwert von ca. 950 Euro. Dem Viertplatzierten „Diamond Seagulls“ spendierte Fürstenberg ein Bier-Jahresabo.

Im Anschluss an das Finale feierten Sieger und Publikum bei der Aftershow-Party im Fürstenberg-Zelt mit DJ „Mr. Brightside“ gemeinsam ihren Erfolg.


Starke Partner für starke Events

Das Fürstenberg LOKAL DERBY hat starke Partner – nur so kann eine Veranstaltung dieses Kalibers professionell gemeistert werden. Neben der Fürstenberg Brauerei stehen die Jazz & Rock Schulen Freiburg, die Sound-Experten von Adam Audio und als Medienpartner SÜDKURIER sowie Radio 7 dem Fürstenberg LOKAL DERBY 2019 zur Seite.


Süden ist, wenn Bier auf Beats, Bass und Begeisterung trifft!

Live-Musik ist nicht nur authentisch und emotional, sondern vor allem mitreißend und voller Lebensgefühl. Deshalb unterstützt die Fürstenberg Brauerei von jeher Live-Events – vom großen Festival über ausgewählte Top-Acts bis hin zum Hock mit Live-Musik.

Mit dem Fürstenberg LOKAL DERBY zeigt die Brauerei als Veranstalter, welches musikalische Potential im Süden wohnt und unterstützt zudem die Musikszene der Region – auf ausgewählten Bühnen in der Fürstenberg-Gastronomie. Denn wenn die ersten Takte erklingen, das Bier schäumt und das Publikum johlt, dann ist Fürstenberg LOKAL DERBY – und der Rock steht tief im Süden.

Mehr




Verschiedenes 

Tattoo Circle Freiburg

Tattoo Circle Freiburg

In der Eschholzstraße 34 befindet sich das bereits 1992 gegründete Tattoo- und Piercing-Studio "Tattoo-Circle-Freiburg". In den vorderen Räumen ist jetzt neuerdings der "Kiosk 34"
Zum Tattoo- und Piercing-Studio quert man nun einen Durchgang in die hinteren Verkaufsräume. Hier wird jedes Tattoo und jedes Piercing individuell besprochen.
Die hohe Kundenzufriedenheit ist auf der facebook-Seite dokumentiert ...

Mehr




Veranstaltungen 

Konzertausfall FEINE SAHNE FISCHFILET

Konzertausfall FEINE SAHNE FISCHFILET
Feine Sahne Fischfilet (c) Andreas Hornoff

am 2. August 2019 beim ZMF Freiburg,
Ersatztermin bestätigt für 11. Dezember 2019 im Musikklub der SICK-Arena Freiburg

Das Konzert mit Feine Sahne Fischfilet am 2. August 2019 beim Zelt Musik Festival Freiburg muss wegen einer schweren Ellenbogen-Verletzung des Gitarristen Christoph Sell leider abgesagt werden. Glücklicherweise kann die Band im Rahmen ihrer „Wir haben immer noch uns“-Tour am 11. Dezember 2019 einen Ersatztermin für das ausgefallene ZMF-Konzert im Musikklub der SICK-Arena Freiburg spielen. Das Konzert im Dezember wird veranstaltet von Vaddi Concerts.

Karten für das ZMF-Konzert berechtigen grundsätzlich zum Eintritt für das Konzert im Dezember in der SICK-Arena, müssen aber, um den Einlass gewährleisten zu können, am Tag der Show an der Abendkasse in der SICK-Arena eingetauscht werden. Alternativ können die Tickets bei voller Rückerstattung des Kaufpreises an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden. Aufgrund der höheren Kapazität in der SICK-Arena sind nun weitere Tickets für das Konzert verfügbar.

Aufgrund des Ausfalls wird am 2. August die Gewinner-Band des Fürstenberg Lokal Derbys QULT auftreten. Los geht es um 20.30 Uhr auf der Fürstenberg Bühne. Außerdem stehen um 19.00 Uhr Hannes, Falk & ich auf der Bühne und um 23.00 Uhr The Mofos im Fürstenberg Zelt. Ab 23.00 Uhr legt DJ TEUTILLA aka Arnim von den Beatsteaks im Rahmen der Clubnight im Spiegelzelt auf.

Mehr




Verschiedenes 

Mit der VAG mal so richtig am Rad drehen

Mit der VAG mal so richtig am Rad drehen
Foto: VAG

Um mal so richtig am Rad zu schrauben und zu drehen erweitert die Freiburger Verkehres AG (VAG) ihr Angebot um Reparaturstationen für Fahrräder. Die schlanken roten Säulen sind mit allem ausgestattet, was man für eine schnelle Reparatur brauchen kann. Mit dabei ist natürlich auch eine Luftpumpe mit Adapter für jede Ventilart und einem Druckmesser der verlässlich anzeigt, wie weit der Reifen bereits aufgepumpt ist.
Im ersten Schritt sind vier Stationen geplant für deren Anschaffung jeweils rund 1.000 Euro fällig werden. Die Standorte sind beim Wiehrebahnhof, an der Laßbergstraße, beim Holzmarkt sowie vor dem VAG Zentrum in der Besançonallee.
Für den VAG Vorstand, der die erste Station vor dem VAG Zentrum vorstellte, ist dieses neue Serviceangebot „ein weiterer kleiner Baustein der VAG auf dem Weg zum multimodalen Mobilitätsdienstleister im Bereich der umweltfreundlichen Verkehrsarten“.

Was die Station so alles bietet:
● QR CODE mit Reparaturanleitungen
● Kreuzschlitzschraubendreher PH2
● Schraubenzieher 5,5 x 1,0 mm
● Einmaulschlüssel verstellbar 0-30 mm
● Skateboard-Tools |9/16|1/2|3/8|
● Doppelmaulschlüssel 8×10 mm
● Doppelmaulschlüssel 13×15 mm
● TORXschlüssel Set |9|10|15|20|25|27|30|40|
● Imbußschlüssel Set |2|2,5|3|4|5|6|8|
● Reifenheber (Kunststoff mit Stahlkern)
● Pumpe mit Druck 10 BAR (Glycerin-Manometer „Antifog“) mit Adapter für alle Ventile

zum Bild oben:
links Oliver Benz, rechts Stephan Bartosch bei der Vorstellung der Fahrradreparaturstationen
Foto: VAG







Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25