Prolix Studienführer - Freiburg
Samstag, 13.Juli 2024 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
„Fire of Soul“ spielen Soul-Klassiker mit Leidenschaft
Der Name ist Programm!

Die deutsch-französische Band „Fire of Soul“ ist am kommenden Montag erstmals im Rahmen des „Monday Life Club“ der FBA im Gasthaus „Schiff“ in Freiburg-Waldsee zu Gast: Der Name sagt es schon: „Fire of Soul“ spielen Soul-Klassiker mit viel Feuer und Leidenschaft.

Die Band wurde im September 2013 formiert. Gründungsmitlgieder waren damals die Brüder Alain Koutenay (Git.), Chris Koutenay (Bs.)  und Schlagzeuger Tommy Beck. Keyboarder Michael Summ bringt sein ebenso ein, wie Sänger und Frontman "Little Walter" aus Freiburg, welcher mit seiner rauen Stimme und grandiosem Entertainment der Band viel Ausdruck verleiht. Weiterhin sind der Saxophonist Michael Zolg und der Trompeter Bruno Peraud zur Band hinzugestoßen, die mit ihren virtuosen Arrangements und großartigen Soli zum typischen Groove der Band beitragen. „Fire of Soul“ interpretieren unter anderem Musik von Otis Redding, Buddy Miles und Ray Charles, aber auch von jüngeren Künstlerinnen und Künstlern wie Patricia Kaas.

Konzertbeginn am 26. September im „Schiff“ in der Schwarzwaldstraße 82 in Freiburg ist um 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, in der Konzertpause geht für die Musiker der Hut um.
Mehr
Eintrag vom: 23.09.2016  




zurück