Prolix Studienführer - Freiburg
Sonntag, 29.Mai 2022 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
marktplatz:ARBEIT SÜDBADEN zum neunten Mal in der Messe Freiburg
· Der Karrieremotor für Ein-, Auf- und Umsteiger mit 20 Prozent mehr Ausstellern auf Wachstumskurs

· Über 600 Bildungs-, Studien- und Ausbildungsangebote

· Wieder dabei: Die Wahl zum „Handwerksunternehmer des Jahres“ in Kooperation mit der Handwerkskammer Freiburg

Die kommende Auflage der Messe marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN steckt wieder voller Karrierechancen und Einsteigertipps Sie ist auch in ihrer neunten Ausgabe nicht weniger als eine „Halle voller Chancen“ und sorgt für frische Ideen, wenn es um Studium, Karriere und Berufswahl geht: Die Messe marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN hat in diesem Jahr über 200 Studiengänge, mehr als 130 Weiterbildungsangebote und über 300 Ausbildungsberufe, darunter Gärtner, Maskenbildner, Metallbauer, Erzieher und Tierpfleger im Angebot. Gewerbliche, kaufmännische, logistische Berufe, Berufe aus der Medienwelt, kreative Berufe, Berufe im Umgang mit Menschen und Pflegeberufe, Studiengänge von Bauingenieurwesen über Wirtschaftsinformatiker und Gesundheitspädagogik bis hin zu BWL Dienstleistungsmanagement und dem „Master of Arts Logistik“ – Kurzum: nahezu alles ist vertreten!

Dieses breit aufgestellte Angebot macht die Messe seit Jahren zum lohnenden Ziel für alle, die sich mit ihrer Berufs- oder Studienwahl oder dem Thema beruflicher Veränderung beschäftigen: marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN bildet mittlerweile das breiteste Informationsspektrum in ihrem Themengebiet in Südbaden. Ob duale Ausbildung, BA-, Fern- oder Vollzeitstudiengänge, das Angebot ist riesig. Dabei zählt vor allem die Qualität - auch der Besucher: Besonderer Wert wird seitens der Veranstalter darauf gelegt, dass die Interessenten die Messe aus eigenem Antrieb besuchen und so eine große Motivation für ernsthafte Informationsgespräche mitbringen. Das wiederum honorieren die Aussteller mit hohem Engagement. Information und Beratung stehen für die über 100 Aussteller und die erwarteten 11.000 Besucher der Messe auch in diesem Herbst auf 3.600 m² Hallenfläche in Halle 3 der Messe Freiburg wieder im Vordergrund. Dazu gibt es viele Informationen im Rahmenprogramm, Mitmachaktionen und zum zweiten Mal die Wahl zum „Handwerksunternehmer des Jahres“.

- Das Handwerk ist wieder mit an Bord

Das südbadische Handwerk bietet vielseitige Karrierechancen. Bei marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN ist es auch in diesem Jahr wieder mit einer eigenen 48 m² großen Ausstellungsfläche vertreten, die Einblicke in Theorie und Praxis im Handwerk vermittelt und mit der Wahl des „Handwerksunternehmers des Jahres“, die von der Handwerkskammer und marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN zum zweiten Mal gemeinsam ausgerichtet wird. „Das Handwerk ist der Motor des Mittelstands, oder eben „die Wirtschaftsmacht von nebenan“, wie es in der Werbung so schön heißt. Das große Engagement der Betriebe in der Ausbildung junger Menschen und als unverzichtbarer Arbeitgeber wollen wir mit der Wahl auch in diesem Jahr besonders würdigen“, so Manfred Kross, der Initiator und Geschäftsführer von marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN. Schirmherrin der Preisverleihung im Rahmen der Messe ist auch in diesem Jahr wieder Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer.

- Konkrete Praxis statt grauer Theorie

Wer einen Kuchen backen will, der muss Mehl an die Finger bekommen, und ein Haus baut sich auch nicht ohne zupackende Hände. Das heißt: Nur vom Nachdenken allein wird auch das mit der Berufswahl nichts. Praxis ist gefragt, ausprobieren, vergleichen, mit Menschen aus unterschiedlichen Bereichen sprechen, auf dieser Basis findet sich eine gute Entscheidung. Bei marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN ist die Bandbreite der Möglichkeiten und Entscheidungshilfen riesig. Besonders stark vertreten sind in diesem Jahr die Berufe im Handel. Elf große Einzelhandelsunternehmen informieren über ihre Berufe, vom Lebensmittelhandel über Möbel, Schuhe, Discounter und Drogerien, bis hin zu Bädern und Baumärkten! Das schöne dabei: Der Handel bietet viel von dem, was im Beruf glücklich macht - Umgang mit Menschen, Abwechslung und Arbeitszeiten, die es erlauben, an den Baggersee zu gehen, wenn nicht alle anderen auch schon da sind. Ein Discounter bringt für Neugierige und Einsteiger eine original Registrierkasse samt Förderband zum Üben mit, und der Showtruck eines anderen Lebensmitteleinzelhändlers bietet seine Berufsinfos auf einer chicen Dachterrasse an. Angehende Studenten können sich direkt mit den Vertretern von Hochschulen und Wirtschaft zusammensetzen, auch eine Reihe von Schnuppervorlesungen ist in diesem Jahr bei der Messe mit im Programm vertreten. Weiterbildungsangebote vom Industriemeister über den Betriebswirt bis hin zum Personalexperten warten zudem auf Berufstätige, die ihrer Karriere eine neue Wendung geben wollen. Und auch das IHK-Bildungszentrum ist mit seinen Fortbildungsangeboten erstmals bei der Messe mit vertreten.

- Logistik verlangt Geschick

Wer sich für Logistikberufe interessiert, kann auf einer rund 170 m² großen Aktionsfläche in der Halle ganz praktisch ausprobieren, wie sich die Berufe der Kraftfahr- und Logistikbranche denn ganz hautnah „anfühlen“: Beim „Schneekettenwechsel Superscore Wettebewerb“ ist Tempo und Geschick gefragt, dazu können die Besucher im Fahrsimulator – fast – richtig „Brummi“ fahren, sich einen Reifenwechsel am LKW anschauen und vieles mehr! Auch hier bestätigt sich: Die neunte Ausgabe von marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN verspricht wieder viel Praxis und Spaß rund um Berufseinstieg und Berufswahl.

- Viel hören und noch mehr sehen im Rahmenprogramm

marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN ist für jeden Besucher mit Informationsbedarf in Sachen Job und Karriere eine Messe mit Mehrwert, denn zum Ausstellerangebot der Messe kommt auch in diesem Jahr wieder ein Rahmenprogramm, das an beiden Messetagen gespickt ist mit informativen Vorträgen und Workshops. Die Themenpalette ist groß und weit gefächert, wie ein kurzer Blick ins Programm zeigt:

- Vom Abiturient bis zur Führungskraft – Abiturientenprogramme im Handel
- Was den Personalchef wirklich interessiert – Ein Blick hinter die Kulissen
- E-Recruiting – Effiziente Personalbeschaffung im Internet
- Wirkungsvolle Kommunikation – Die Kraft der Sprache
- Sounddesign für Filme und Games – Spielen als Beruf
- Berufe mit Zukunft – Chemie, Pharmazie und Umwelt
- Arbeiten im Europa Park – Möglichkeiten, Chancen, Einstiege
- Die Alltagsbetreuung – Ausbildung für MigrantInnen und Förderschüler

Auch die beliebten „live“ Bewerbertrainings werden wieder angeboten. Etwas Mut braucht man hier schon, aber die Rückmeldung der Profis ist Gold wert: Hier kann die Situation im Bewerbungsgespräch mit erfahrenen Trainern und Personalern geübt werden. „Einmal mehr gilt bei der Messe: Sie hilft Menschen weiter, die ihr Leben in die Hand nehmen und bewusst gestalten wollen“, betont Veranstalter Manfred Kross. „Für mein Team und mich ist es immer wieder ein besonderer Ansporn, wenn wir die Rückmeldung bekommen, dass Menschen hier bei der Wahl von Ausbildung, Karriere oder anderen beruflichen Veränderungen Hilfe und Anregungen bekommen haben!“

- Auf Jobkurs mit dem Bildungsnavigator

Hier wird der Kurs angelegt, die Segel werden in Richtung Karriere gesetzt: Der Bildungsnavigator, der in der Messehalle direkt am Stand von marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN aushängt, zeigt übersichtlich aufbereitet die meisten Ausbildungsberufe, Weiterbildungsangebote und Studiengänge, die auf der Messe zu finden sind. Er weist den Weg zum jeweiligen Anbieter. Die Palette mit rund 300 Ausbildungsberufen, 200 Studiengängen und über 130 Weiterbildungen und Umschulungen ist riesig und reicht vom Lehrberuf wie Anlagenmechaniker bis zu Fortbildungen wie Wirtschaftsfachwirt IHK. „Hier lohnt es sich, genau hinzuschauen, denn der Bildungsnavigator ist eine echte Inspiration für jeden Messebesucher“, betont Projektleiterin Stefanie Salzer-Deckert. „Suchen, finden und den passenden Job ergattern, mit dem Bildungsnavigator geht das ganz leicht!“

- Die Messe die wirkt!

Nach wie vor gilt also: Das vielfältige Messeangebot von marktplatz:ARBEIT SÜDBADEN wird seit 2005 von Schülern und Berufstätigen gern und häufig angenommen. 2012 waren es erneut über 11.000 Besucher, die sich hier Tipps, Kontakte und Kniffe und nicht zuletzt Kontakte für ihren Berufsweg holten, und insgesamt waren in den vergangenen Jahren schon über 96.000 Besucher auf der Messe! Die Rückmeldungen von Ausstellern und Besuchern zeigen immer wieder, dass das persönliche Gespräch auf der Messe Idealfall die erste Runde im Bewerbungsverfahren ersetzen kann. Die Zeichen für Einsteiger, Umsteiger und Aufsteiger stehen dabei günstig: „Viele unserer Aussteller berichten, dass sie sich zunehmend mehr einfallen lassen müssen, um an ihr künftiges Personal zu kommen. Wer dabei den Anschluss verpasst, droht mittelfristig personell in Not zu geraten.“ berichtet Projektleiterin Stefanie Salzer-Deckert. Mancher große Aussteller wird also gute Gründe haben, von 2005 bis heute keine einzige Ausgabe der Messe verpasst zu haben…

marktplatz:ARBEIT SÜDBADEN Messe für Arbeit und berufliche Qualifikation Messe Freiburg, 15. und 16. November 2013, Freitag, 10.00 bis 18.00 Uhr, Samstag 10.00 -16.00 Uhr. Eintritt und Parken sind kostenlos.
Mehr
Eintrag vom: 13.11.2013  




zurück