Prolix Studienführer - Freiburg
Montag, 21.September 2020 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
ZMF Freiburg: zwei Wochen bis Startschuss
Der Aufbau hat begonnen und in Kürze ist es schon soweit und das 31. Zelt-Musik-Festival Freiburg öffnet seine Zeltplanen. Da wird es Zeit für Neuigkeiten:

Für folgende Veranstaltungen sind keine Karten mehr erhältlich:
PUR, Dieter Thomas Kuhn & Band, LaBrassBanda, Florian Schroeder und die Freiburger Puppenbühne vom 27.6.

Glamour Of The Kill ist der neue Support bei Papa Roach
Leider können Escape The Fate nicht beim Papa Roach Konzert auftreten. An ihrer Stelle eröffnen die vier Engländer von Glamour of The Kill den Abend. Musikkritiker sehen bei ihnen Ähnlichkeiten zu Bullet of my Valentine. Seit Ende 2012 arbeiten sie anscheinend an einem neuen Album und vielleicht überraschen sie das ZMF-Publikum mit neuen Songs.

Konzert der Fantastischen Vier eröffnet die junge Berlinerin LARY
Texte für die Welt. Sound für die Girls - und für die Boys, die ihnen hinterher schauen. Und mit ihnen tanzen. Alles. Sofort, jetzt, hier. "Future Deutsche Welle" nennt sie das. NDW war einmal. Jetzt ist Lary.

Actionprogramm Online
Mehr als 100 Konzerte und Aufführungen sind wieder im Actionprogramm gebucht. Ob open air oder im Zelt, hier sind die junge Nachwuchskünstler, lokale Lieblingsbands und Neuentdeckungen von Nah und Fern zu sehen.
Nicht zu vergessen die Projekte der Kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche wie Rockwerkstatt on Stage, Trommelworkshop, Jugendkulturnacht …
Und das alles ist wirklich nicht umsonst sondern gratis - also Eintritt frei!
Der Actionprogrammflyer wird ab dem 18.6. in Freiburg verteilt.

NEUES WORKSHOP-PROJEKT!
Radioworkshop: ZMF on Air – Eine Jugendredaktion
In eigener Regie und mit professioneller Unterstützung des Fachbereiches Medienpädagogik lernen Jugendliche Hintergrundberichte, Reportagen vom Gelände, Interviews mit den Stars, Konzertberichte und vieles mehr um zu setzen. Das Ergebnis wird eine Radiosendung bei echoFM / PH88,4 sein. Ergänzt durch Fotos werden die Audiobeiträge außerdem als Audioslideshow veröffentlicht.
Für Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren. Kooperation mit dem Jugendhilfswerk gefördert von der Landesanstalt für Kommunikation.
Infos und Anmeldung: medienpaedagogik@jugendhilfswerk.de
Vorbereitungstreffen: Di., 18.06. um 17:00 Uhr im Wissenschaftlichen Institut des Jugendhilfswerks Freiburg e.V.
Mehr
Eintrag vom: 13.06.2013  




zurück