Prolix Studienführer - Freiburg
Donnerstag, 20.Juni 2024 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
Europatag auf dem Platz der Alten Synagoge
Infos, Musik, Spiel und Spaß am Mittwoch, 5. Juni, von 11 bis 16.30 Uhr

Das Interesse an europäischen Themen steigt spürbar. Diese Beobachtung macht das Informationszentrum Europe Direct (ED), das in der Stadtbibliothek am Münsterplatz angesiedelt ist, schon seit dem Ende der Pandemie. Regelmäßig kommen zu seinen Sprechstunden wieder Menschen, um sich über die Beteiligung an europäischen Entscheidungsprozessen zu informieren. Jetzt, im Vorfeld der Europawahl am 9. Juni, geht Europe Direct auf sein Publikum zu und feiert den Europatag am Mittwoch, 5. Juni, auf dem Platz der Alten Synagoge mit Gesprächen, Musik, Spiel und Spaß.

Beginn ist um 11 Uhr. Um 12.30 Uhr wird Erster Bürgermeister Ulrich von Kirchbach die Anwesenden begrüßen. Die Europa-Union Freiburg verleiht Preise an die Gewinnerinnen und Gewinner des 71. Europäischen Schulwettbewerbs. Besuchende können ihr Europa-Wissen am Glücksrad testen und mehr über grenzüberschreitende und internationale Angebote im Alltag erfahren. Musikalisch umrahmt wird der Tag von Anita Morasch und ihrem Akkordeon. Um 15.30 Uhr sind die jüngsten Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, europäischen Märchen zu lauschen, von und mit Erzählerin Zora Maljevič. Um 16.30 Uhr endet die Veranstaltung.

Beim Europatag mit dabei sind das Centre Culturel Français, die
Europa-Union Freiburg, die Jungen Europäischen Föderalist:innen
und die Gesellschaft zur Förderung der grenzüberschreitenden
Zusammenarbeit.

Übrigens: der Kartoffelmarkt, auf dem der Europatag üblicherweise stattfindet, ist diesmal für die Werbung der politischen Parteien im Vorfeld der EU- und Kommunalwahlen freigegeben.

Offene Sprechstunden im Informationszentrum Europe Direct (Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, Tel. 0761/2901-2290) gibt es jeden Dienstag und Mittwoch von 14 bis 16 Uhr.
 
Eintrag vom: 03.06.2024  




zurück