Prolix Studienführer - Freiburg
Mittwoch, 29.Mai 2024 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
33. Freiburger Lesbenfilmtage
Die Freiburger Lesbenfilmtage sind Deutschlands ältestes lesbisches Filmfestival und europaweit eines von vier Festivals dieser Art. An fünf Festivaltagen im Frühsommer laufen internationale Produktionen des lesbischen Kinos, darunter Spielfilme, Kurzfilme, Dokumentationen. Das Publikum wählt den besten Film (in den Kategorien Spielfilm, Doku, Kurzfilm) – die Gewinnerfilme werden mit der „Goldenen Tanna“ ausgezeichnet und sind mit jeweils 400 Euro dotiert. Das Programm wird abgerundet durch Lesungen, Frauenparties oder Diskussionen. Seit 2017 werden im Rahmen des Programms „Herbstflimmern“ weitere Filme und Veranstaltungen präsentiert.

Die Lesbenfilmtage finden vom 8. bis 12. Mai im Kommunalen Kino Freiburg statt.
Mehr
Eintrag vom: 09.05.2024  




zurück