Prolix Studienführer - Freiburg
Montag, 27.Mai 2024 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
TSCHERWONEZ
Zeitlos – wenig bekannte Filmklassiker

„Dringende Menschen werden folgend gesucht“: Der sowjetische Seemann Dimitri (Tom Dokoupil) stiehlt sich von seinem Schiff, der Sowjetski Sojus, um sich auf die Suche nach seinem verschwundenen Bruder Boris zu machen. Dabei verfolgen ihn die deutsche Geheimpolizei, der KGB, Waffenhändler und ein Journalist durch das internationale Hamburg, durch das er sich mithilfe seiner russischen Goldmünzen, den Tscherwonez, zu schlagen weiß.
In seiner experimentellen Mischung aus Satire und Kriminalfilm zieht der ungarische Happening-Pionier Gabor Altorjay sowohl über die westliche Konsumgesellschaft der 1980er Jahre als auch über die damalige sowjetische Ordnung her. Seine schwarz-weißen Bilder eines pulsierenden Hamburgs werden dabei kongenial mit dem Sound der Neue-Deutsche-Welle Band The Wirtschaftswunder unterlegt, mit dem Hauptdarsteller Tom Dokoupil an der Gitarre und dem als italienischen Kellner auftretenden Angelo Galizia als Sänger.

Deutschland 1982 / 96 Min.
Regie: Gabor Altorjay
Mit Tom Dokoupil, Peter Halas, Eva Buchmüller, Angelo Galizia

Kommunales Kino Freiburg
Fr. 26.05. & Mi. 31.05., jew. 21:30
 
Eintrag vom: 26.05.2023  




zurück