Prolix Studienführer - Freiburg
Mittwoch, 22.Mrz 2023 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
Verwundete Seelen. Gewalt gegen Frauen weltweit
Anlässlich des Internationalen Frauentags ist am Mittwoch, 22. März um 19 Uhr die Sozialethikerin Elke Mack in der Katholischen Akademie Freiburg, Wintererstr. 1, zu Gast. Die Professorin für christliche Sozialwissenschaft und Sozialethik der Universität Erfurt will in ihrem Vortrag „Verwundete Seelen. Gewalt gegen Frauen weltweit“ über die vielfältigen strukturellen Gründe für Gewalt gegen Frauen aufklären und diese sichtbar machen, um ein Umdenken und Handeln zu erreichen. Sie will dazu beitragen, dass Verwundungen gegenüber Frauen als leidvolles Problem, als Verletzung von Menschenrechten erkannt werden, die nicht hinzunehmen sind, sondern die wir gemeinsam verhindern können.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Aktionswoche zum Internationalen Frauentag der Stadt Freiburg.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter www.katholische-akademie-freiburg.de
Mehr
Eintrag vom: 14.03.2023  




zurück