Prolix Studienführer - Freiburg
Dienstag, 16.August 2022 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
Ausschreibung
4000 € - Förderpreis für geflüchtete ukrainische Studentin der MINT-Fächer

Als Organisation berufstätiger Frauen setzt sich ZONTA International seit 1919 für die Gleichberechtigung und Förderung aller Frauen ein. Ein Schwerpunt der Arbeit von Antje Lode, der kürzlich verstorbenen Gründungspräsidentin des Berliner Ablegers von ZONTA, war stets die Entwicklung von Frauen in schwierigen Zeiten und in Ausbildungs- und Berufsbereichen mit hohen Hürden. Der ZONTA Club Berlin schreibt nun den Antje-Lode-Förderpreis mit 4000 € aus. Bewerben können sich Frauen, die aus dem Ukraine-Krieg nach Deutschland geflüchtet sind und ihr Studium der mathematischen, Ingenieurs-, naturwissenschaftlichen und technischen (MINT) Studienfächer an einer deutschen Hochschule im Oktober 2022 aufnehmen bzw. weiterführen und bis mindestens Ende des Sommersemesters 2023 durchführen werden. Die Bewerbungsfrist endet am 12. September 2022.

Mehr Infos gibt es auf der Website des Studierendenwerks Freiburg
Mehr
Eintrag vom: 13.07.2022  




zurück