Prolix Studienführer - Freiburg
Donnerstag, 21.Oktober 2021 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
Immer noch: Zimmer für Studierende gesucht!
Nach Corona-Lockdowns: Zum Wintersemester strömen Studierende aus zwei Abi-Jahrgängen und die „Lockdown-Rückkehrer“ an die Studienorte.

Wie immer zum Wintersemester rufen auch derzeit in Freiburg und Umgebung Plakate des Studierendenwerks dazu auf, leerstehenden Wohnraum an Studierende zu vermieten.

Prominente Fürsprecherinnen wie Uni-Rektorin Kerstin Krieglstein, Wissenschaftsministerin Theresia Bauer oder Freiburgs OB Martin Horn unterstützen die Kampagne mit ihrem Bild und der Bitte, an Studierende zu vermieten.

Während das Studierendenwerk sonst schon wenige Tage nach Beginn der Plakataktion einen deutlichen Anstieg an Angeboten in seiner Zimmervermittlung verzeichnet, fällt in diesem Jahr vor allem der nicht nachlassende Anstieg an Zimmergesuchen auf, der die Zahl der Angebote bei Weitem übersteigt.

Grund dafür ist die Tatsache, dass zum kommenden Wintersemester besonders viele Studierende an die Hochschulen kommen: nicht nur die diesjährigen Abiturienten, sondern auch der Abi-Jahrgang 2020, der - durch Corona ausgebremst – ein Jahr zuhause sitzen musste.

Und mit der Ankündigung der Landesregierung, das kommende Wintersemester an den Hochschulen in Baden-Württemberg mithilfe der 3 G – Regel weitestgehend wieder in Präsenz stattfinden zu lassen, kehren außerdem auch die Studierenden zurück, die im Frühjahr 2020, als die Hochschulen auf reine Online-Lehre umstellen mussten, ihre Studienorte verlassen und ihre Unterkünfte aufgegeben haben.

Ab 29. September wird das Studierendenwerk Freiburg daher die Plakatierung mit dem Aufruf „Vermieten Sie an Studierende!“ in der Stadt und im Umland nochmals verstärken. Auch nur vorrübergehend zur Verfügung gestellte Zimmer können schon helfen, die erste Not abzufangen.

Angebote nimmt die Zimmervermittlung des Studierendenwerks telefonisch unter 0761 – 2101 204 und per E-Mail unter zimmer@swfr.de entgegen. Zimmerangebote können auch selbst online auf der Website des Studierendenwerks eingestellt werden: www.swfr.de/freierwohnungsmarkt
Mehr
Eintrag vom: 28.09.2021  




zurück