Prolix Studienführer - Freiburg
Montag, 27.Mai 2024 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

Kultur_Los! Festival Freiburg
Festivalgelände auf dem alten Messplatz (c) Dorothea Steiner
 
Kultur_Los! Festival Freiburg
Das 12-tägige Open-Air-Festival geht ins letzte Drittel

Ab Freitag wird es für vier Tage klassisch auf dem Alten Messplatz
Die Konzerte im Eschholzpark sind erfolgreich gestartet und laufen noch bis einschließlich Sonntag

Das Kultur_Los! Festival geht auf die Zielgerade. Nachdem Jazzund Weltmusik auf dem Stühlinger Kirchplatz zu hören war und Hip Hop, Elektro oder Kabarett den Alten Messplatz in ihren Bann gezogen haben, übernimmt ab Freitag, 13. August, die Klassik das Festivalprogramm.

Dann sind eine Vielzahl von klassischen Ensembles mit außer- bis ungewöhnlichen Programmen zu erleben. Den Anfang macht das Programm „Der Friede sei mit dir“ mit Instrumental- und Vokalwerken von Johann Sebastian Bach, arrangiert und gespielt von den Freiburger Bachsolisten. Die Bandbreite reicht weiter zum „Kammermusikalischen Schwanengesang“ mit Schuberts Streichquintett (Apollon Ensemble am 13.8.) und dem Gala-Abend „Eine schöne blauen Sommernacht“ (14.8.) mit berühmten Opernarien, dargeboten von Sopranistin Katharina Persicke und Tenor Steffen Schantz in Begleitung von Yasue Yuki (Klavier). Zu hören sein wird außerdem „Oh Dulcinée!“ - eine romantische Serenade voll drängender Leidenschaft und spanisch-französischem Charme (mit dem CYPRIAN Ensemble am 15.8.) und das Hörspiel für Erwachsene „Der Königssohn vom Schwarzwald“ (mit dem ensemble profectio initiative freiburg am 16.8.). Krönender Abschluss wird gefeiert mit den Brandenburgischen Konzerten Nr. 2 & 6 von Johann Sebastian Bach mit Solistinnen und Solisten des Freiburger Barockorchester (19 Uhr) und anschließend mit dem Janus Ensemble & Gästen (20 Uhr) am Abend des 16.8.

Der Alte Messplatz hat sich in der ersten Hälfte des Festivals bereits als vielseitiger und angenehmer Veranstaltungsort erwiesen. Unter den großen schattenspendenden Bäumen lässt sich hier auch bei sonnigem Wetter Kultur entspannt genießen. Im Eschholzpark ist das Festival bereits seit dem 11.8. in vollem Gange, mit größtenteils ausverkauften Konzerten und DJ-Sets. Für den Abschlusstag am Sonntag, 15. 8., gibt es noch Karten für die CIRCOLINO- Nachmittags-Zirkusshow (14 Uhr) und für das Konzert mit dem Cécile Verny Quartet (19 Uhr).

Die Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich und können online unter www.kulturlos.reservix.de auch noch bis zum jeweiligen Veranstaltungsbeginn erworben werden. Alle Informationen rund um das Festival gibt es im Internet:
www.kulturlos.org/festival

Das Kultur_Los! Festival Freiburg wird im Förderprogramm „Kultursommer 2021“ durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus „Neustart Kultur“ gefördert. Bei allen Veranstaltungen gelten die aktuellen Hygiene-Richtlinien. Die beim Festival relevanten Vorgaben kann jeder tagesaktuell auf der Website des Festivals abrufen.
Mehr
Eintrag vom: 12.08.2021  




zurück