Prolix Studienführer - Freiburg
Samstag, 24.Juli 2021 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
Wohnen für Hilfe – Zimmerangebote frei
Das Studierendenwerk Freiburg vermittelt Wohnpartnerschaften

Im Programm „Wohnen für Hilfe“ vermittelt das Studierendenwerk seit 2002 erfolgreich Wohnpartnerschaften zwischen Vermieterinnen und Vermietern und Studierenden, die bezahlbaren Wohnraum suchen. Die Studierenden unterstützen ihre Vermieterinnen und Vermieter durch kleine Hilfeleistungen, die auf freiwilliger Basis vereinbart werden, etwa beim Einkaufen, im Haushalt oder im Garten.

Für Wohnung suchende Studierende, die sich für das Programm bewerben wollen, ist die Zeit gerade besonders günstig, denn es gibt aktuell viele attraktive „Mitwohn-Angebote“.

Wohnen für Hilfe – So funktioniert's:
Studierende, die auf der Suche nach einer preiswerten Unterkunft und sozialem Kontakt sind und sich für die Idee des Zusammenwohnens begeistern, unterstützen die Vermieterinnen und Vermieter im Alltag auf der Basis einer freiwilligen Hilfe.

Bei Interesse können Studierende beim Studierendenwerk einen Bewerbungsbogen einreichen. Im Anschluss erhalten sie Zugang zu den aktuellen Wohnraumangeboten und können dort nach einem passenden Angebot suchen.

Die Vermittlung des Studierendenwerks läuft das gesamte Jahr über, eine Teilnahme am Programm ist jederzeit möglich. Besonders außerhalb des Semesterbeginns haben Interessierte gute Chancen, eine passende Wohnung für Hilfe zu finden.

Ansprechpartnerin für die Vermittlung ist Nicole Krauße (krausse@swfr.de).

Weitere Infos zum Programm gibt es auf der Website des Studierendenwerks:
Mehr
Eintrag vom: 17.06.2021  




zurück