Prolix Studienführer - Freiburg
Samstag, 24.Juli 2021 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
„Studieren in Europa – Ein Erfahrungsbericht“
Das ist das Thema der dritten Podcast-Folge vom Internationalen Club des Studierendenwerks Freiburg

Studieren im europäischen Ausland? Dafür entscheiden sich immer mehr Studierende. Aber aus welchen Gründen kommen Studierende für ein Studium nach Europa? Und mit welchen besonderen Herausforderungen werden sie dabei konfrontiert?

Um diese und weitere Fragen zu beantworten, haben Chiara und Eric für die dritte Folge des Bächle Talk „Studieren in Europa – ein Erfahrungsbericht“ einen Masterstudenten aus Ghana eingeladen, der zurzeit in Italien seinen Abschluss in Fremdsprachen und Linguistik macht. Im Interview erzählt Gregory, warum er für sein Studium nach Italien gegangen ist und auf welche Eigenarten er im Studienalltag in Europa achten muss.

Ein Beispiel: Für die meisten Studierenden aus Europa ist es selbstverständlich, dass sie zumindest Teile ihres Studieninhalts wie Vertiefungsseminare und thematische Schwerpunkte frei wählen können. In Ghana dagegen folgt das Studium einem fest vorgeschriebenen Programm „von A bis Z“, wie Gregory erzählt. In Italien sah er sich plötzlich vor die Herausforderung gestellt, selbst seine Kurse wählen zu können – und das in einer Sprache, die er bei seiner Ankunft in Europa noch gar nicht sprechen konnte.

Im Podcast des Internationalen Clubs des Studierendenwerks Freiburg sprechen die Studierenden Chiara und Eric zwei Mal im Monat in lockerer Atmosphäre über die verschiedensten Themen, die für Studierende aus aller Welt interessant sind. Mal ernst, mal lustig, mal philosophisch tauschen sich Chiara und Eric aus Freiburg über ihren Alltag und Themen während ihres Studiums aus.

Alle Podcast-Folgen und weitere Infos gibt es im Blog des Studierendenwerks
Mehr
Eintrag vom: 17.06.2021  




zurück