Prolix Studienführer - Freiburg
Montag, 14.Juni 2021 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
Koreanische Nudeln, Swing Musik und Gitarrenklänge
Diese Veranstaltungen bietet das Studierendenwerk Freiburg

Ein Treffen mit Studierenden aus aller Welt? Das geht im „Café Multilingua @Online“ (08.06., 18:00-20:00 Uhr). Der Internationale Club des Studierendenwerks Freiburg hat dafür einen Gather.Town Server eingerichtet, über den sich Studierende ganz einfach anmelden und an virtuellen Tischen unterschiedliche Sprachen lernen können.

Kaffee-Pudding und kalte Nudeln nach koreanischer Art? Das klingt exotisch und ist zudem super lecker. Für den nächsten „Mirai & Yins Tandemkochen @Online“ Kurs (10.06., 18:00-20:00 Uhr) haben Mirai aus Japan und Yin aus China eine Korea-Edition vorbereitet, denn zum warmen Sommer passen die kalten koreanischen Nudeln perfekt. Eine detaillierte Einkaufsliste und den Link zum Online-Workshop gibt es nach erfolgreicher Anmeldung (E-Mail an Yin: yin@swfr.de).

Gitarrenmusik eignet sich super für entspannte Momente am Lagerfeuer oder beim gemütlichen Treffen am See. Für Studierende, die erste Tipps, Akkorde und Lieder lernen wollen, bietet das Studierendenwerk Freiburg einen „Creative Workshop: Guitar 101 @Online“ (11./12.06., 19:00-21:00 Uhr) an. Das ultimative Ziel des Kurses: Lernen, wie sich der Welthit „You’re my Wonderwall“ spielen lässt.

Im „Creative Workshop: Batik Fabric Bag @Online“ (12.06., 14:00-16.00 Uhr) zeigt das Studierendenwerk, wie sich die beliebten Jute Beutel ganz leicht selbst herstellen lassen, denn das beliebte Accessoire darf weder beim Einkaufen noch beim Picknick-Ausflug fehlen. Das Material stellt das Studierendenwerk.

Die freischaffende Sängerin und Regisseurin Stephanie Heine, die auch das MONDO Musiktheater des Studierendenwerks Freiburg leitet, bietet im „Wochenend-Workshop: Bühne: Improvisation und Theaterspiele“ (12.06. von 10:00-14:00 Uhr, 13.06. von 10:00-13:00 Uhr) Studierenden die Möglichkeit, eigene Erzähl- und Gestaltungsformen zu entdecken und partnerschaftliches Darstellen auf der Bühne zu üben.

Zu Swing Musik der 30er Jahre können Studierende ab dem 14. Juni immer montags (21:15-22:25 Uhr) gemeinsam tanzen. Im „Solo Jazz Tanzkurs in der Markgrafenstr.“ werden kreativer Ausdruck und ein Feeling für die Jazzmusik vermittelt. Getanzt wird ohne Partner:in, Vorkenntnisse sind keine nötig.

Infos zu allen Angeboten und Anmeldungen gibt es im Veranstaltungskalender des Studierendenwerks
Mehr
Eintrag vom: 07.06.2021  




zurück