Prolix Studienführer - Freiburg
Mittwoch, 16. Oktober 2019 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Besuchen Sie uns auf facebook

 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
„Wir sind Juden aus Breslau“
Überlebende Jugendliche und ihr Schicksal nach 1933 (Kino-Dokumentarfilm, 2016)

Am Mittwoch, 16. Oktober um 18.00 Uhr lädt die Katholische Akademie Freiburg zum Kino-Dokumentarfilm „Wir sind Juden aus Breslau“ ins Harmonie Kino Freiburg, Grünwälderstraße 16-18, und zum anschließenden Gespräch mit der Regisseurin ein. Im Mittelpunkt des Films von Karin Kaper und Dirk Szuszies stehen 14 Zeitzeugen und Zeitzeuginnen, die eindrücklich von ihren Lebenswelten und ganz unterschiedlichen Schicksalen berichten. Der mehrfach ausgezeichnete und bereits weltweit gezeigte Film setzt somit ein deutliches Zeichen gegen nationalistische und antisemitische Strömungen. Die Regisseurin Karin Kaper wird in den Film einführen und zum Gespräch zur Verfügung stehen. Der Eintritt beträgt 8,50 €, ermäßigt 7,50 € (Logenzuschlag 2,00 €). Die Anmeldung erfolgt direkt über die Kinokasse des Harmonie Kinos: Telefon: 0761 3866521 oder online unter https://friedrichsbau-kino.de/info/Tel_Kartenreservierung.php.

Eine zusätzliche Schulvorführung mit der Regisseurin findet am Donnerstag, 17. Oktober um 10 Uhr statt.
Mehr
Eintrag vom: 09.10.2019  




zurück