Prolix Studienführer - Freiburg
Donnerstag, 18. Juli 2019 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Besuchen Sie uns auf facebook

 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

29. Freiburger Lesbenfilmtage – 19.–23. Juni 2019
Scene aus Mamma + Mamma / Foto: Veranstalter
 
29. Freiburger Lesbenfilmtage – 19.–23. Juni 2019
Die 29. Freiburger Lesbenfilmtage finden vom 19.–23. Juni 2019 im Kommunalen Kino statt. Das diesjährige Festival wird mit einer Deutschlandpremiere eröffnet. Die italienische Regisseurin Karole di Tommaso kommt nach Freiburg und stellt ihren Debütfilm MAMMA + MAMMA vor. In dieser liebenswerten Komödie haben zwei junge Frauen so ihre Mühe mit dem Kinderkriegen...
Als weitere Deutschlandpremieren laufen der isländische Film LET ME FALL über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, FOR IZZY, eine besondere Erzählung über Familie, Freundschaft, Liebe und Vergebung und schließlich BAO BAO, eine Geschichte aus Taiwan zum Thema Kinderwunsch in homosexuellen Beziehungen.

Als Dokumentationen werden SILVANA, ein Film über die erfolgreichste Punk-Rapperin Schwedens und DYKES, CAMERA, ACTION! mit wichtigen Pionierinnen des lesbischen Films zu sehen sein. Unter anderen taucht als Protagonistin Desiree Akhavan auf, deren aktueller Film THE MISEDUCATION OF CAMERON POST ebenfalls auf dem Programm steht. Der Spielfilm behandelt die in den USA immer noch praktizierte Konversionstherapie für lesbische und schwule Jugendliche. Mit einem weiteren in den USA kontrovers diskutierten Thema, der Todesstrafe, beschäftigt sich MY DAYS OF MERCY. Die beiden Hauptdarstellerinnen Ellen Page und Kate Mara haben den Film auch mit produziert.
Zum Abschluss des Festivals läuft CARMEN & LOLA, ein spanischer Coming-of-Age-Liebesfilm in der Roma-Community einer Vorstadt von Madrid.

Bei so tollen Langfilmen dürfen natürlich die Kurzen nicht fehlen und so konkurrieren in diesem Jahr wieder viele aktuelle Filme um die Goldene Kurzfilm-Tanna.

Abgerundet wird das Programm durch eine Lesung, Corinna Waffender liest aus ihrem aktuellen Kriminalroman „Andere töten“ und am Freitag steigt ab 22 Uhr die große Frauenparty in der Wodanhalle.

Mehr Infos unter www.freiburger-lesbenfilmtage.de

Veranstaltungsorte:
Filme: Kommunales Kino, Urachstraße 40, D-79102 Freiburg im Breisgau
Party: Wodanhalle, Leo-Wohleb-Straße 4, D-79098 Freiburg im Breisgau

##### PROGRAMM der 29. Freiburger Lesbenfilmtage 19.–23.06.2019

MITTWOCH 19.06.

18:45 Uhr – Galerieraum
FESTIVALERÖFFNUNG

19:30 Uhr
MAMMA + MAMMA [Deutschlandpremiere]
Karole Di Tommaso ǀ Italien 2018 ǀ 81 min | ital. OF mit dt. UT
Die Regisseurin wird anwesend sein

21:45 Uhr
DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN
Marie Kreutzer | Österreich 2019 | 108 min | dt. OF

DONNERSTAG 20.06.

14:00 Uhr
WILD NIGHTS WITH EMILY
Madeleine Olnek | USA 2018 | 84 min | engl. OF mit dt. UT


16:00 Uhr
NINA
Olga Chajdas | Polen 2018 | 130 min | polnische OF mit dt. UT

18:30 Uhr
KURZFILMPROGRAMM

19:00 Uhr
LESUNG – CORINNA WAFFENDER LIEST AUS „ANDERE TÖTEN“

21:00 Uhr

LET ME FALL [Deutschlandpremiere]
Baldvin Zophoníasson | Island 2018 | 137 min | isländ. OF mit dt. UT

FREITAG 21.06.

17:00 Uhr
THE MISEDUCATION OF CAMERON POST
Desiree Akhavan | USA 2018 | 91 min | engl. OF mit dt. UT

19:00 Uhr
BAO BAO [Deutschlandpremiere]
Guang-cheng Shie | Taiwan 2018 | 97 min | mandarin OF mit dt. UT

21:00 Uhr
SILVANA – väck mig när ni vaknat
Mika Gustafson, Olivia Kastebring, Christina Tsiobanelis | Schweden 2017 | 95 min |
schwed. OF mit dt. UT

Ab 22 Uhr – Wodanhalle
FRAUEN-PARTY der Freiburger Lesbenfilmtage

SAMSTAG 22.06.

15:30 Uhr
MAMMA + MAMMA
Karole Di Tommaso ǀ Italien 2018 ǀ 81 min | ital. OF mit dt. UT

17:15 Uhr
LANDRAUSCHEN
Lisa Miller | D 2018 | 103 min | dt. OF

19:30 Uhr
FOR IZZY [Deutschlandpremiere]
Alex Chu | USA 2018 | 84 min | engl. OF mit dt. UT

21:15 Uhr
ANCHOR AND HOPE
Carlos Marques-Marcet | Spanien 2017 | 113 min | span./engl. OF mit dt. UT

SONNTAG 23.06

14:00 Uhr
COLETTE – Eine Frau schreibt Geschichte
Wash Westmoreland | Ungarn, USA, GB 2018 | 112 min | dt. Synchronfassung

16:15 Uhr
DYKES, CAMERA, ACTION!
Caroline Berler | USA 2018 | 58 min | engl. OF mit dt. UT

17:45 Uhr
MY DAYS OF MERCY
Tali Shalom-Ezer | USA, GB 2017 | 108 min | engl. OF mit dt. UT

20:15 Uhr
CARMEN & LOLA
Arantxa Echevarría | Spanien 2018 | 103 min | span. OF mit dt. UT

Anschließend werden zwei Publikumspreise verliehen: „Goldene Tanna . Bester Langfilm 2019“ und „Goldene Tanna . Bester Kurzfilm 2019“
Mehr
Eintrag vom: 10.06.2019  




zurück