Prolix Studienführer - Freiburg
Montag, 18. März 2019 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Besuchen Sie uns auf facebook

 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

Konzerttipp: ALTIN GÜN
Trans Musicales Altin Gün (c) Irina Raiu
 
Konzerttipp: ALTIN GÜN
MI 03.04.2019 | Freiburg, Jazzhaus

Altin Gün vermengt geschickt traditionelle türkische Volksmusik mit elektrisierenden SynthieSounds und würzt das Ganze mit unerwarteten Breaks und aufheulenden Gitarrenriffs. Was dabei herauskommt, ist eine brisante und überraschende Mischung aus Funk, psychedelischem Rock und orientalischer Musik. «On», das Debütalbum der Band, deren Name auf Deutsch „goldener Tag“ bedeutet, wurde im Frühjahr 2018 auf dem Genfer Label Bongo Joe veröffentlicht, welches dafür bekannt ist, unkonventionelle und zeitgenössische Musik aus dem Untergrund aufzuspüren.

Psychedelic Rock erlebte in den 60er- und 70er Jahren in der Türkei eine echte Hochphase und genoss weltweite Aufmerksamkeit. Nachdem Bassist Jasper Verhulst einst mit Jacco Gardiner in Istanbul performte, war er unmittelbar fasziniert vom Sound der Türkei der 70er Jahre. Mit ALTIN GÜN (auf Deutsch: Goldener Tag) machte er es sich zur Aufgabe, diesen Sound wiederzubeleben. Als er mit seinen Musikerkollegen Ben Rider, Nic Mauskovic (The Mauskovic Dance Band) und Gino Groeneveld (Jungle by Night) über Facebook auf die beiden Sängerinnen Merve Dasdemir und Erdinc Yildiz Ecevit traf, war die Band komplett.

Bei ALTIN GÜN werden neben Gitarre, Bass und Schlagzeug auch immer wieder orientalische Instrumente eingesetzt, mit Wah-Wahs werden Gitarren verzerrt und fuzzy Sounds eingebaut. Durch den frischen Sound und einige westliche musikalische Einflüsse wird der Anadolu Rock aufgefrischt und passt hervorragend in unsere Zeit. Sie singen von Liebe, Tod, Sehnsucht und Schicksal, gepaart mit einer Musik, die uns bekannt vorkommt, aber anders ist. Sowohl mit Coverversionen als auch mit eigenen Arrangements türkischer Traditionals wissen ALTIN GÜN zu überzeugen. Sie mischen ebendiese mit Psychedelia, Funk und Psychrock und erschaffen so einen höchst tanzbaren GenreMix, der seinesgleichen sucht.

Tickets erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter 01806 570 070* oder auf www.vaddi.tickets

*Bestell-Hotline der CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (0,20€ / Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60€ / Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen)
Mehr
Eintrag vom: 14.02.2019  




zurück