Prolix Studienführer - Freiburg
Freitag, 20. Oktober 2017 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Impressum
 
Besuchen Sie uns auf facebook

 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag
Guten Morgen liebe Besucher unserer Webseite des Freiburger Studienführers!
 
Hier finden Sie alle Redaktionsbeiträge für Erstsemester und für Langzeitstudierende. Wir bemühen uns, die Informationen fortlaufend zu aktualisieren, zahlreiche Links laden dazu ein, direkt zu Angeboten anderer Websites zu kommen. Wer Anregungen hat, bitte mit dem Kontaktformular bei uns melden.
 
Ihre Redaktion Prolix Studienführer


Veranstaltungen 

Kick Off International Party am 6.10.17

Die große Willkommens-Party des International Office & Internationale Infomesse

Zum Abschluss der ersten Einführungswoche für die neuen internationalen Studierenden findet immer pünktlich zu Beginn des Semesters die traditionelle „Kick-Off International Party" des International Office der Universität Freiburg statt. Die MensaBar in der Rempartstraße ist der Veranstaltungsort und natürlich sind auch alle anderen Studenten herzlich dazu eingeladen, eine unvergessliche Party zu erleben. Mit dabei sind die Freiburger Live-Band Nightunes und im Anschluss DJ Synthälizer.

In Kooperation von International Office Universität Freiburg (IO) und Internationaler Club des Studierendenwerks Freiburg-Schwarzwald.

International Office to Host Big Welcoming Party The International Office will be holding its traditional *Kick-Off International Party* at the end of the first orientation week for new international students - just in time for the start of the semester. The party will be held at the MensaBar on Rempartstraße. All other students are of course also invited to join in on an unforgettable party. The Live-Band Nightunes und DJ Synthälizer are the headliners of the evening and they will play wonderful music.

The party is being organized jointly by the International Office of the University of Freiburg (IO) and the International Club of the Freiburg Office of Student Services.

Kontakt Internationaler Club: Andreas Vögele, Tel. 0761 - 2101-278, e-mail: ic@swfr.de

Freitag, 6.10.17 21:00 Uhr
MensaBar
Eintritt frei





SWR


Veranstaltungen 

International Welcome Dinner am 6.10.17

"All you can eat" for only € 6

Mit dem International Welcome Buffet Dinner begrüßen wir alle internationalen und deutschen Studierenden der Freiburger Hochschulen zum Start des Wintersemesters 2017/18. Eine Auswahl feinster Speisen aus aller Welt erwartet euch im MensaBistro in der Rempartstraße. Im Anschluss könnt ihr durchstarten: ab 21:00 Uhr beginnt die Kick-Off International Party des International Office der Uni Freiburg in der MensaBar.

Welcome to Freiburg! We will be offering our International Welcome Buffet Dinner and you will have the chance of meeting young people from around the world! A selection of delicoius foods from all around the world will be available. Later at 9:00 p.m. you will have the chance to party at the Kick-Off International Party of the International Office of the University of Freiburg.

Kontakt Internationaler Club: Andreas Vögele, Tel. 0761 - 2101-278, e-mail: ic@swfr.de

Freitag, 6.10.17 18:00 Uhr
MensaBistro
All you can eat Buffet: € 6





Veranstaltungen 

International Welcome Breakfast am 4.10.17

Be Welcome in Germany

Welcome Breakfast von 9.00 bis 12:00 Uhr

Zum Beginn der zwei Einführungswochen zum Wintersemester 2017/18 für internationale Studierende an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg bieten wir im Café Europa (Uni-Innenhof Stadtmitte) ein kleines Willkomenfrühstück an. Das kann ein erster Schritt sein, in Freiburg neue Freunde aus aller Welt kennenzulernen.

Welcome Breakfast from 9am till 12:00 am.

For all the international students we will be offering a Welcome Breakfast at the beginning of the winter term 2017/2018 at Café Europa. It's the first step to meet new friends from all over the world.

Kontakt Internationaler Club: Andreas Vögele, Tel. 0761 - 2101-278, e-mail: ic@swfr.de

Mittwoch, 4.10.17 9:00 Uhr
Europa Café (Innenhof der Universität)
Frühstück: € 4,50





Veranstaltungen 

Play Luther

Play Luther
Scenenfoto (Bild: Veranstalter)

Unterhaltendes und Lehrreiches rund um die Reformation

Freiburg. Mit einem musikalischen Theaterstück rund um den Reformator Martin Luther startet die Evangelische Kirche ihren Veranstaltungsreigen zu den Reformationswochen im Oktober. Am Dienstag, 10. Oktober heißt es im Vorderhaus, Habsburgerstr. 9, ab 19 Uhr „Play Luther“.

„Play Luther“: Das sind 90 Minuten spannende und lehrreiche Unterhaltung mit Szenen aus Martin Luthers Leben, rhythmischer Musik mit ausgewählten Lutherliedern in Elektropop, Ragga oder Volkslied und einer Debatte über die Kirche im Mittelalter und heute. L. Ullrich und T. F. Beyerbach präsentieren mit diesem musikalischen Theaterstück über Leben und Werk Martin Luthers eine abwechslungsreiche, absolut „staubfreie Geschichtsstunde“ (Evangelisches Gemeindeblatt Württemberg), besonders geeignet für Jugendliche ab ca. 14 Jahren und Erwachsene, die Luther einmal anders erleben möchten. Ideal auch für Schulklassen und Konfirmanden-Gruppen.

Der Reformator veröffentlichte vor 500 Jahren seine 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasses. Dies löste eine Bewegung aus die weltweit Spuren bis heute hinterließ. Die „Freiheit eines Christenmenschen“, war der Aufruf für eine geistliche und geistige Revolution. Sie wurzelt im neuen Glauben an Gott und wird weit über den kirchlichen Raum hinaus auch Sprache und Bildung, Kultur und Wirtschaft, Soziales und Justiz revolutionieren. Die deutsche Sprache, wie wir sie heute kennen, entstand durch Luthers Bibelübersetzung.

Eintritt: 8,- Euro für Schüler, 12,- Euro für Erwachsene (zzgl. VVK-Gebühr). Vorverkauf bei www.reservix.de Gruppenanmeldung (ohne VVK) an oeffentlichkeitsarbeit.freiburg@kbz.ekiba.de

Veranstalterin des Stücks ist die Evangelische Kirche in Freiburg, die im 500. Jahr nach dem Beginn der Reformation in den drei Oktoberwochen vom 8.–31.10.2017 mit zahlreichen Veranstaltungen dazu einlädt, sich an diese weltbewegende Entwicklung zu erinnern, ihre anhaltende Wirkung zu entdecken, über ihren Sinn zu debattieren und sie zu feiern.





Verschiedenes 

Öffnungszeiten der Regio Bäder an Feiertagen

Freiburg. In den Hallenbädern der Regio Bäder GmbH gelten an den Feiertagen 3.10 (Tag der Deutschen Einheit), 31.10 (Reformationstag) und 1.11 (Allerheiligen) folgende Öffnungszeiten:

Westbad: geschlossen
Hallenbad Haslach: 9-20 Uhr (am 1.11 gemischte Sauna anstelle der Damensauna)
Faulerbad: 9-18 Uhr
Hallenbad Lehen: geschlossen
Hallenbad Hochdorf: geschlossen

Weiterhin hat das Hallenbad Haslach während der Herbstferien (30.10 bis 03.11) geänderte Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 10-21 Uhr
Samstag, Sonntag: 9-20 Uhr





Veranstaltungen 

Benefizkonzert für den Münsterbauverein

Benefizkonzert für den Münsterbauverein

„Requiem“ von Duruflé und Perlen des 20. Jahrhunderts

Ralph Vaughan Williams: Rest
Arthur Honegger: Adagio Mesto (aus der 2. Sinfonie)
Jonathan Dove: Seek him who maketh the seven stars
Maurice Duruflé: Scherzo, op. 2
Maurice Duruflé: Requiem, op. 9

Freiburger Kammerchor
Freiburger Kammerorchester
Orgel: Andrew Dewar
Leitung: Lukas Grimm
9.10.2017 19.30 h Musikhochschule Freiburg

Hauptwerk des Benefizkonzerts wird das berühmte „Requiem“ des französischen Komponisten Maurice Duruflé in der Kammerfassung für Orgel, Chor und Orchester sein. Duruflé verwendete nicht nur den Text der katholischen Totenmesse, sondern auch deren ursprüngliche gregorianische Vertonung. Durch impressionistische und harmonische Ausdeutung der fließenden mittelalterlichen Gesänge beschreibt sein Requiem wie kaum ein anderes Werk den tröstenden Übergang von dieser Welt in die nächste. In den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts entstanden, verzichtet der Komponist bewusst auf die eher kriegerischen Teile des Requiem-Textes (bspw. die Sequenz „Dies Irae“).

Ebensolchen Charakter hat auch der Grabgesang „Rest“ des englischen Komponisten Ralph Vaughan Williams inne, der das Konzert eröffnet. Als Kontrast wird das Freiburger Kammerorchester darüber hinaus den langsamen Satz aus Arthur Honeggers zweiter Sinfonie spielen – 1941 im besetzten Paris entstanden, beschreibt der Komponist darin vor allem die physische Kälte, die diese Zeit für ihn mit sich brachte.

Von leuchtenden Farben geprägt hingegen ist Jonathan Doves „Seek him that maketh the seven stars“ für Chor und Orgel, das mit kleinsten Motiven einen großen Bogen spannt und so dem Hörer durch ein ausgesetztes Zeitgefühl einen Eindruck der Ewigkeit verschafft.

Mehr




Veranstaltungen 

Stöbern und kramen für den guten Zweck

Stöbern und kramen für den guten Zweck
Foto: Europapark

Großer Charity Flohmarkt von Santa Isabel e.V.

Ob Kunst, Kleidung, Spielzeug oder Möbel – beim großen Flohmarkt für den guten Zweck am 07. und 08. Oktober 2017 kommen Trödler und Flohmarkt-Liebhaber voll auf ihre Kosten. Interessierte sind am Samstag und Sonntag von 10 – 18 Uhr herzlich eingeladen, in der Gärtnerei des Europa-Park nach Herzenslust zu stöbern und gleichzeitig Gutes zu tun. Eine prall gefüllte Tombola, die Flohmarkt-Modenschau und das Kinderprogramm sind nur einige Highlights der Veranstaltung. Der Erlös des Flohmarktes kommt über den Förderverein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ bedürftigen Menschen zu, die unverschuldet in eine schwierige Lebenssituation geraten sind.

Flohmarkt-Freunde dürfen sich schon jetzt auf das zweite Oktoberwochenende freuen: Bereits zum siebten Mal findet der große Charity Flohmarkt in der über 1000 m² großen Gärtnerei außerhalb des Europa-Park statt. Geschirr, Krempel, Fahrräder, Bücher und antike Raritäten gehören zum Repertoire, auf das Schnäppchenjäger gespannt sein dürfen. Außerdem können Gäste schicke, aber günstige Second-Hand Mode erstehen, die bei der einmaligen Flohmarkt-Modenschau, die an beiden Tagen jeweils um 15 Uhr stattfindet, präsentiert wird. Mit einem glücklichen Händchen gibt es mit nur einem Los bei der Tombola hochwertige Preise zu gewinnen. Auch für junge Flohmarkt-Besucher ist einiges geboten – Kasperletheater, eine Malecke und das Kinderschminken lassen keine Langeweile aufkommen. Wer nach dem ausgiebigen Einkaufsbummel hungrig ist, kann sich mit Kaffee und Kuchen sowie herzhaften Snacks stärken. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band „Feel Harmony“.

Der Erlös aus dem siebten Flohmarkt für den guten Zweck kommt dem Förderverein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ zu. Die erste Vorsitzende, Marianne Mack, unterstützt damit Menschen aus der Region, die dringend auf Hilfe angewiesen sind.

Um möglichst viele Spenden zu sammeln und die Veranstaltung erneut zu einem Erfolg werden zu lassen, ist der Verein auf die tatkräftige Unterstützung ehrenamtlicher Helfer angewiesen. Helfen können alle Interessierten durch den Flohmarkt-Besuch am 07. und 08. Oktober, durch die Spende gut erhaltener Sachspenden oder die Anmietung eines eigenen Standplatzes. Ebenso willkommen sind Kuchenspenden und die persönliche Mithilfe am Wochenende der Veranstaltung, gerne auch als Model bei der Modenschau.

Marianne Mack und ihr Team freuen sich auf viele Besucher und ein schönes Flohmarkt-Wochenende. Interessenten können sich bezüglich einer Anmeldung und weiterer Fragen wenden an: flohmarkt@europapark.de oder telefonisch unter 07822/776688.

Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2017 noch bis zum 05. November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (längere Öffnungszeiten in der Hauptsaison). Infoline: 07822 / 77 66 88.

Weitere Informationen auch im Internet ....

Mehr




Verschiedenes 

Strandbad öffnet wieder

Freiburg. Das Ende der Freibadsaison ist noch nicht in Sicht: Aufgrund der guten Wetterprognose für die nächsten Tage wird das Strandbad wieder spontan für den Badebetrieb öffnen. Von Dienstag, 26. September bis einschließlich Sonntag, 1. Oktober 2017 hat das beliebte Freibad in der Zeit von 12 bis 18 Uhr für Frischluftfans geöffnet. Die Wassertemperatur wird bei ca. 20 Grad liegen. Das Kinderbecken ist aufgrund von technischen Arbeiten gesperrt und kann derzeit nicht genutzt werden.

Mehr






Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25